Linzer-Torte

Linzer-2

Zutaten:

250g Margarine
250g Zucker
2 Eier
1 TL Zimt
1/2 TL Nelken (gemahlen)
250g gemahlene Haselnüsse
200g Mehl
1/2 Pkg. Backpulver
450g Johannisbeermarmelade

Linzer

Zubereitung:

Backofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.
Eine runde Springform (DM 28cm) fetten.

Butter, Zucker und Eier schaumig schlagen.
Zimt, Nelken, Haselnüsse, Mehl und Backpulver gut mischen und unterrühren.

Den Teig in die Form geben (dabei ca. 4-5 EL übrig lassen) und glatt streichen.
Die Marmelade glatt rühren und gleichmäßig auf dem Teig verteilen.

Den übrig gelassenen Teig in einen Spritzbeutel füllen (am besten mit einem Aufsatz mit einem recht kleinen Loch – der Teig verläuft wegen der Margarine ein wenig) und ein Gitter auf den Kuchen spritzen.

Den Kuchen 30 Minuten backen.
Dann mit einer Alufolie abdecken (damit der Kuchen nicht zu dunkel wird) und weitere 20 Minuten backen.

Die Torte schmeckt am besten, wenn sie ein paar Tage vor dem Essen gebacken wird!

Mahli!

 

Heidelbeer-Zitronen-Muffins

Heidelbeer-Zitronen-Muffins-2

Zutaten:

150g Zucker
1 Pkg. Vanillezucker
2 Eier
50ml Rapsöl
200g Sauerrahm
Zesten von 1 Zitrone
Saft von 1/2 Zitrone
200g Mehl
1/2 Pkg. Backpulver
125g Heidelbeeren

Heidelbeer-Zitronen-Muffins

Zubereitung:

Backofen auf 175 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.

Zucker, Vanillezucker und Eier schaumig schlagen.
Rapsöl, Sauerrahm, Zitronenzesten und Zitronensaft unterrühren.

Mehl und Backpulver mischen und ebenfalls zugeben.

Den Teig in die Förmchen füllen und die Heidelbeeren einfach darüber streuen.

Die Muffins ca. 25 Minuten backen.

Ich habe über die ausgekühlten Muffins noch einen Guss aus Zitronensaft und Staubzucker gegeben…

Mahli!

Erdbeer-Streusel-Kuchen

Erdbeer-Streusel-Kuchen

Zutaten:

Für den Teig:
200g Butter
200g Zucker
1 Pkg. Vanillezucker
5 Eier
300g Mehl
1 Pkg. Backpulver

1kg Erdbeeren

Für die Streusel:
200g Mehl
120g Butter
100g Zucker
1 Pkg. Vanillezucker

Erdbeer-Streusel-Kuchen-2

Zubereitung:

Das Backrohr auf 180 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.

Die Erdbeeren waschen, das grün entfernen und vierteln.

Butter, Zucker und Vanillezucker für den Teig cremig rühren.
Eier nach und nach unterrühren.
Mehl und Backpulver mischen und ebenfalls zugeben.

Ein Backblech einfetten und den Teig darauf glatt streichen.
Die Erdbeeren gleichmäßig auf dem Teig verteilen.

Die Zutaten für die Streusel zusammen kneten und in groben Stückchen auf dem Teig verteilen.

Alles ca. 35-40 Minuten backen.

Mahli!

Erdbeer-Streusel-Kuchen-3

 

Kartoffel-Birnen-Suppe

Kartoffel-Birnen-Suppe1

Zutaten (für 5 Personen):

300g Kartoffeln (mehlig)
5 Birnen
2 Schalotten
500ml Hühnerbrühe
200ml Sahne
Salz, Pfeffer, Chili

Für die Einlage:
Pinienkerne, geröstet
150g Ziegenfrischkäse (von der Rolle zu 5 Bällchen geformt)
5 Birnenscheiben, getrocknet
Kresse

Kartoffel-Birnen-Suppe

Zubereitung:

Kartoffeln und Birnen schälen und würfeln.
Schalotten ebenfalls schälen und fein schneiden.

Etwas Öl in einem Topf erhitzen.
Schalotten zugeben. Kartoffeln und Birnen kurz mit andünsten.

Die Hühnerbrühe zugeben alles ca. 20 Minuten köcheln lassen.
Die Suppe pürieren und durch ein Sieb passieren.
Sahne zugießen und nochmal aufkochen.
Mit Salz, Pfeffer und Chili abschmecken.

Mahli!

 

Bosnische Nusstorte

Bosnische Nusstorte-2

Zutaten:

420g Eiweiß (entspricht ca. dem Eiweiß aus 11 Eiern der Größe M)
360g Zucker
440g geriebene Mandeln
100g geriebene Zartbitterkuvertüre
Abrieb von 1 Zitrone

Bosnische Nusstorte

Zubereitung:

Eiweiß und Zucker zu Schnee schlagen.
Die restlichen Zutaten mischen und unterheben.

Bei 150 Grad Ober-/Unterhitze ca. 50-60 Minuten backen!

Mahli!

Bosnische Nusstorte-3

 

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 45 Followern an