Macarons

Zutaten:

90g Eiweiß (ca. 3 Stk.)
1 Pr. Salz
30g Zucker
100g gemahlene Mandeln (gesiebt, damit keine großen Stücke dabei sind)
200g Puderzucker (gesiebt)
200g weiße Schokolade
30g Kokosfett
Mark 1 Vanilleschote

Zubereitung:

2 Bleche mit Backpapier belegen und dieses zusätzlich mit Butter bestreichen.

Eiweiß mit Salz steif schlagen. Zucker dazugeben. Mandeln mit Puderzucker mischen und portionsweise vorsichtig unterheben.

Die Masse mit einem Spritzbeutel auf dem Blech verteilen (gibt ca. 40 Kreise) 1 Std. bei Zimmertemperatur trocknen lassen. Anschließend bei 130Grad Heißluft 15 Minuten auf unterster Schiene backen.

Backpapier vom Backblech ziehen und die Macaron-Hälften auskühlen lassen.

Die Schokolade mit dem Kokosfett und dem Vanillemark im Wasserbad schmelzen.
Mit einem Spritzbeutel auf eine Macaron-Hälfte geben und die zweite daraufsetzen.

Mahli!

Advertisements