Elisen

Zutaten für die Kekse (ergibt 100 Stk.):

8 Eier
500g Zucker
50g Orangeat
50g Zitronat
500g gemahlene Mandeln
½ TL gemahlene Muskatbüte
½ TL gemahlener Kardamom
½ TL gemahlener Zimt
½ TL gemahlene Nelke
500g Mehl
1 TL Backpulver
100 runde kleine Oblaten

Zutaten für den Zuckerguss:

500g Staubzucker
Saft von 2 Zitronen

Zubereitung:

Eier mit dem Zucker schaumig schlagen. Orangeat und Zitronat so fein wie möglich hacken und zum Ei geben. Gewürze ebenfalls untermischen.
Mehl und Backpulver mischen und zum Rest sieben.

Den Teig auf den Oblaten verteilen und über Nacht trocknen lassen.

Bei 180 Grad Ober- und Unterhitze je 1 Blech ca. 20 Minuten backen (die Kekse gehen noch ein wenig auf).

Staubzucker und Zitronensaft zu einem Zuckerguss verrühren und auf die noch warmen Kekse streichen.

Mahli!

Advertisements