Schupfnudel-Rinderfilet-Töpfle

Zutaten:

300g Rinderfilet (in 2 Steaks geschnitten)
1 Becher Creme Fraiche
1 Zwiebeln
2 Karotten
2 Pastinaken
100g Champignons
100ml Rotwein
100g Cocktailtomaten
500g Schupfnudeln

Schupfnudel-Rinderfilet-Töpfle-2

Zubereitung:

Öl in einer unbeschichteten Pfanne erhitzen.
Das Fleisch scharf darin von beiden Seiten 3 Minuten anbraten, aus der Pfanne nehmen und in Albfolie wickeln, damit es gut durchzieht.

Zwiebeln, Karotten und Pastinaken schälen und fein würfeln.
Champignons putzen und in Streifen schneiden.
Im Fett vom Fleisch anbraten.

Gemüse aus der Pfanne nehmen und das Creme Fraiche in der Pfanne braten bis es braun wird. Mit dem Rotwein ablöschen. Mit Salz und Pfeffer kräftig würzen und das Gemüse wieder in die Sauce geben. Ein wenig Wasser zugeben und einige Zeit köcheln lassen.

Das Steak in Streifen schneiden.

In einer beschichteten Pfanne etwas Butter erhitzen, die Schöpfnudeln darin 5 Minuten anbraten. Dann das Fleisch und die halbierten Cocktailtomaten zugeben. (Sollte das Fleisch noch etwas zu roh sein, kann es natürlich auch noch etwas länger gebraten werden). Die Sauce ebenfalls in die andere Pfanne geben und alles gut durchmischen.

Mahli!

Advertisements