Caprese-Burger

Zutaten für 4 Stück:

400g Rinderhack
5 Stk. in Öl eingelegte getrocknete Tomaten
1EL + 1TL gehackter Basilikum
Salz
Pfeffer
8 Scheiben Prosciutto Crudo
1 Mozzarella
1 Tomate
1 rote Zwiebel
Salat
100g Sauerrahm
1TL Balsamico-Reduktion
1TL Tomatenmark
Chili
4 Brötchen
Oregano

Caprese-Burger-2

Zubereitung:

Die in Öl eingelegten Tomaten fein hacken und gemeinsam mit dem Rinderhack 1EL Basilikum, Salz und Pfeffer zu 4 Fleischlaibchen formen.
Diese mit je 2 Scheiben Prosciutto Credo umwickeln.

In einer Pfanne etwas Öl erhitzen und die Laibchen darin rundherum scharf anbraten.
Die Hitze reduzieren und einen Deckel auf die Pfanne geben.
Die Laibchen einige Minuten ziehen lassen.
Dabei kurz vor Schluss den in 4 Scheiben geschnittenen Mozzarella darauf legen, bis er etwas geschmolzen ist.

Die Tomate und die Zwiebel in Scheiben schneiden.
Den Salat waschen und in Stücke reissen.

Aus dem Sauerrahm, der Balsamico-Reduktion, dem Tomatenmark, 1TL Basilikum, Salz, Pfeffer, Chili und 1TL Fleischsaft (aus der Pfanne) eine Sauce anrühren.

Die Brötchen aufschneiden, einen Klecks Sauce, Salat, die Laibchen, Tomate und Zwiebel darauf geben und etwas Oregano darüber streuen.

Mahli!

Advertisements