Bruschetta mit karamellisierten Zwiebeln und Peccorino

Zutaten:

40g Zucker
100ml Wasser
250g Schalotten
200g Pecorino
Ciabatta

Bruschetta mit karamellisierten Zwiebeln und Peccorino-2

Zubereitung:

Die Schalotten schälen und in Streifen schneiden.
Das Wasser mit dem Zucker zum kochen bringen, die Zwiebeln zugeben und alles leicht köcheln lassen bis das Wasser verdampft ist und die Zwiebeln karamellisieren.

Den Pecorino in dünne Scheiben schneiden.

Das Ciabatta aufschneiden. Die Scheiben mit Olivenöl bepinseln und im Kontaktgrill anrösten.

Das Ciabatta mit dem Käse belegen und die Zwiebeln darüber geben.
Bei 180 Grad Ober-/Unterhitze in den Backofen geben bis der Käse geschmolzen ist.

Mahli!

Advertisements