Kennt ihr Westwing?
Ich für meinen Teil schaue da regelmäßig vorbei!

Als ich gefragt wurde ob ich für ihren neuen Food-Guide ein Rezept bloggen möchte war ich natürlich gerne dabei!

Die wirklich sehr schöne Seite könnt ihr euch hier anschauen – viel Spaß!

Pikante Waffeln

Pikanten Waffeln

Zutaten (für 8 große Waffeln):

50g Speck, gewürfelt
1/2 Zwiebel, fein gewürfelt
6 in Öl eingelegte getrocknete Tomaten, gewürfelt (+1TL vom Öl)
75g Emmentaler, gerieben
1 EL gehackter Basilikum
40g Butter
175ml Milch
10g Hefe (frisch)
200g Mehl
1 Ei
Salz
50ml Gemüsebrühe

Pikante Waffeln-2

Zubereitung:

Das Öl von den Tomaten in einer Pfanne erhitzen.
Speck, Zwiebel und Tomaten darin scharf anbraten.

Die Pfanne vom Herd nehmen und etwas auskühlen lassen.
Den Käse und den Basilikum zugeben.

Die geschmolzene Butter mit der Milch vermischen.
(Das ganze sollte lauwarm sein, ansonsten kurz erwärmen)
Die Hefe darin auflösen.

Mehl, Ei und eine Prise Salz mit der Hefemilch und der Brühe zu einem glatten Teig kneten.
Die restliche Zutaten zugeben und mit Salz und Pfeffer würzen.

Den Teig an einem warmen Ort ca. 30 Minuten gehen lassen.

Waffeleisen vorheizen und mit etwas Öl bestreichen.
Die Waffeln goldbraun backen.

 

Wir haben zu den Waffeln einfach einen Salat gegessen.

Mahli!

Advertisements