Linzer-2

Zutaten:

250g Margarine
250g Zucker
2 Eier
1 TL Zimt
1/2 TL Nelken (gemahlen)
250g gemahlene Haselnüsse
200g Mehl
1/2 Pkg. Backpulver
450g Johannisbeermarmelade

Linzer

Zubereitung:

Backofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.
Eine runde Springform (DM 28cm) fetten.

Butter, Zucker und Eier schaumig schlagen.
Zimt, Nelken, Haselnüsse, Mehl und Backpulver gut mischen und unterrühren.

Den Teig in die Form geben (dabei ca. 4-5 EL übrig lassen) und glatt streichen.
Die Marmelade glatt rühren und gleichmäßig auf dem Teig verteilen.

Den übrig gelassenen Teig in einen Spritzbeutel füllen (am besten mit einem Aufsatz mit einem recht kleinen Loch – der Teig verläuft wegen der Margarine ein wenig) und ein Gitter auf den Kuchen spritzen.

Den Kuchen 30 Minuten backen.
Dann mit einer Alufolie abdecken (damit der Kuchen nicht zu dunkel wird) und weitere 20 Minuten backen.

Die Torte schmeckt am besten, wenn sie ein paar Tage vor dem Essen gebacken wird!

Mahli!

 

Advertisements