rote-bete-schoko-kuchen

Zutaten:

340g rote Bete
250g Zartbitterkuvertüre
5 EL heißer Espresso
250g Butter
7 Eier
250g Zucker
180g Mehl
4EL Kakao
1,5 TL Backpulver
Butter für die Form
geschlagene Sahne

rote-bete-schoko-kuchen-2

Zubereitung:

Die rote Bete schälen und ca. 50 Minuten kochen lassen.
In Würfel schneiden und mit dem Pürierstab pürieren.

Den Backofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.

Schokolade und Butter in einem Topf schmelzen. Espresso und rote Bete unterrühren.
Auskühlen lassen und das Eigelb untermischen.

Das Eiweiß mit dem Zucker steif schlagen und vorsichtig unter die Masse heben.

Mehl, Kakao und Backpulver mischen und ebenfalls zügig unterheben.

Eine Springform (28cm DM) fetten und den Teig einfüllen.
Den Kuchen ca. 45-50 Minuten backen, auskühlen lassen und mit der geschlagenen Sahne servieren!

Mahli!

Advertisements