Zutaten:

2 EL Sonnenblumenöl
70g Speck, fein gewürfelt
500g Rehfleisch, gewürfelt
2 Zwiebeln, fein gewürfelt
1 Bund Suppengemüse, gewürfelt
2 EL Mehl
700ml Kalbsfond
Salz, Pfeffer
Thymian
2 EL Preiselbeermarmelade
2 EL Senf, grobkörnig
250g Champignons, in Scheiben geschnitten.

Zubereitung:

In einem großen Topf das Öl erhitzen. Den Speck darin glasig dünsten.
Das Fleisch dazugeben und ordentlich Farbe annehmen lassen.
Die Zwiebeln und das Suppengemüse ebenfalls in den Topf geben gut anbraten.

Das Mehl darüber verteilen und gut unterrühren, etwas Farbe annehmen lassen und mit dem Kalbsfond ablöschen.

Mit Salz, Pfeffer, Thymian, Preiselbeermarmelade und Senf abschmecken.
Bei geschlossenem Deckel ca. 1 Stunde leicht köcheln lassen.
Anschließend ohne Deckel nochmal ca. 40 Minuten einkochen.

Die Champignons in einer Pfanne mit etwas Öl scharf anbraten und kurz vor dem Servieren unter das Ragout mischen.

Am besten mit Blaukraut und Semmelknödeln servieren!

Mahli!!

Advertisements