Zutaten:

3 Eier
1 Prise Salz
1/4l Milch
250g Mehl
5 Äpfel
1/2l Öl zum Frittieren
Staubzucker und Zimt

Zubereitung:

Die Äpfel schälen, entkernen und in Scheiben schneiden (ca. 1/2 cm dick).

Die Eier mit dem Salz und etwas der Milch verquirlen und nach und nach das Mehl und die restliche Milch unterrühren.

Das Öl in einem Topf erhitzen. Die Apfelscheiben in den Teig tauchen und anschließend goldbraun frittieren.

Mit Staubzucker und Zimt bestreuen.
Dazu passt auch prima eine Kugel Vanilleeis!

Mahli!

Bei Evi findet ihr ganz aktuell ein tolles Rezept für eine Kartoffelsuppe – schaut vorbei!

 

Advertisements