Mousse au Chocolat

Zutaten (für ca. 8 Portionen):

250g Bitterschokolade (75% Kakao)
2 Eier
5 EL frisch gepresster Orangensaft
Zesten von 1 Orange
500ml Sahne
Schokoladeraspel
Frische Beeren oder Orangenstücke zum Servieren

Zubereitung:

Schokolade grob hacken und in einem Wasserbad schmelzen.
Die Eier über einem zweiten Wasserbad kurz aufschlagen, vom Topf nehmen und die geschmolzene Schokolade langsam unterrühren.
Orangensaft und Zesten zugeben.

Die Sahne steif schlage und nach und nach unter die Schokoladencreme heben.

In Gläser füllen und mindestens 3 Stunden kalt stellen.

Mit Beeren oder Orangenstücken anrichten, Schokoraspel darüber streuen und servieren.

Mahli!

 

Joghurt-Bombe

Zutaten:

500g Joghurt
400ml Sahne
120g Zucker
1 TL Vanillepaste
400g TK Himbeeren
500g gemischte frische Beeren

Zubereitung:

Joghurt, Zucker und Vanillepaste verrühren.
Sahne schlagen und unterheben.

Ein Sieb in eine Schüssel geben, mit einem sauberen Geschirrtuch auslegen und die Masse hinein gießen. Über Nacht (min. 6 Stunden) im Kühlschrank stehen lassen.

Die TK-Beeren antauen lassen, pürieren und passieren.

Die Joghurtbombe auf einen Teller stürzen. Den Beerenspiegel darüber gießen und die Beeren darauf verteilen.

Mahli!

Rehragout

Zutaten:

2 EL Sonnenblumenöl
70g Speck, fein gewürfelt
500g Rehfleisch, gewürfelt
2 Zwiebeln, fein gewürfelt
1 Bund Suppengemüse, gewürfelt
2 EL Mehl
700ml Kalbsfond
Salz, Pfeffer
Thymian
2 EL Preiselbeermarmelade
2 EL Senf, grobkörnig
250g Champignons, in Scheiben geschnitten.

Zubereitung:

In einem großen Topf das Öl erhitzen. Den Speck darin glasig dünsten.
Das Fleisch dazugeben und ordentlich Farbe annehmen lassen.
Die Zwiebeln und das Suppengemüse ebenfalls in den Topf geben gut anbraten.

Das Mehl darüber verteilen und gut unterrühren, etwas Farbe annehmen lassen und mit dem Kalbsfond ablöschen.

Mit Salz, Pfeffer, Thymian, Preiselbeermarmelade und Senf abschmecken.
Bei geschlossenem Deckel ca. 1 Stunde leicht köcheln lassen.
Anschließend ohne Deckel nochmal ca. 40 Minuten einkochen.

Die Champignons in einer Pfanne mit etwas Öl scharf anbraten und kurz vor dem Servieren unter das Ragout mischen.

Am besten mit Blaukraut und Semmelknödeln servieren!

Mahli!!

Sandwich

Zutaten:

1/2 Zwiebel
Öl
2 Scheiben Schwarzbrot
1 Putenschnitzel
Salz, Pfeffer, Paprikapulver
1 Ei
Feldsalat
Essiggurken
1 Scheibe Bergkäse

Zubereitung:

Die Zwiebel in Scheiben schneiden und in reichlich Öl rösten, bis sie goldbraun sind.

Die Putenschnitzel klopfen, mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen und von beiden Seiten anbraten.

Aus dem Ei ein Spiegelei machen, dieses aber in der Pfanne auch kurz wenden.

Den Speck in der Pfanne knusprig braten.

Alle Zutaten schichten und das Sandwich in einen Klapptoaster geben, bis der Käse schmilzt.

Mahli!

Amerikaner

Zutaten:

100g Butter
100g Zucker
1 Pkg. Vanillezucker
1 Pr. Salz
2 Eier
1 Pkg. Vanillepuddingpulver
4 EL Milch
250g Mehl
3 TL Backpulver
Saft von 1 Limette
200g Staubzucker

Zubereitung:

Das Backrohr auf 200 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.

Weiche Butter mit dem Zucker, Vanillezucker und Salz cremig schlagen.
Eier, Vanillepuddingpulver und Milch ebenfalls zugeben.

Mehl und Backpulver mischen, sieben und unterrühren.

Auf ein Backblech 9 Teighäufchen geben und ca. 15 Minuten backen.

Aus dem Staubzucker und dem Limettensaft einen Guss anrühren und diesen auf den ausgekühlten Amerikanern verteilen.

Mahli!